View job here

Ihre Vorteile bei uns:

  • Damit Sie möglichst viel Zeit mit Ihren Liebsten verbringen können, bieten wir Ihnen flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten.
  • Neben Ihrer attraktiven Vergütung bekommen Sie monatlich Ticket Plus als zusätzlichen Gehaltsbestandteil.
  • Ihre Erholung ist uns wichtig! Bei uns gibt 30 Urlaubstage pro Kalenderjahr.
  • Ihre betriebliche Altersvorsorge unterstützen wir mit einem Arbeitgeberanteil.
  • Sie haben Zugriff auf unser corporate benefits Programm mit vielfältigen Vergünstigungen, z. B. für Fitnessstudios, Freizeitparks oder Onlineshopping.
  • Ein tolles Team und ein schönes Arbeitsklima, dass seines gleichen sucht.

Ein Einblick in Ihr Aufgabengebiet:

  • Fachkundige und kompetente Versorgung unserer Patienten
  • Interdisziplinäres Zusammenarbeiten mit anderen Fachbereichen und niedergelassenen Partnern
  • Teilnahme am Bereitschafts-/Rufbereitschaftsdienst
  • Umsetzung der internen Standards und Richtlinien

Hiermit überzeugen Sie uns:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Medizinstudium, sowie die deutsche Approbationsurkunde
  • Sie suchen eine neue Herausforderung oder möchten Ihre Weiterbildung in der Chirurgie bzw. weiterführen
  • Sie verfügen über hervorragende Kenntnisse der deutschen Sprache
  • Sie sind kompetent, motiviert und fleißig
  • Sie verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe
  • Teamfähigkeit gehört ebenso zu Ihren Stärken wie selbstständiges Arbeiten
  • Wertschätzender Umgang mit Patienten und Kollegen runden Ihr Profil ab

Jetzt sind Sie an der Reihe:

Wenn wir Sie überzeugen konnten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Am besten geht das über den Button "online bewerben" oder per Mail an bewerbung@fachkrankenhaus-coswig.de.

Für Rückfragen steht Ihnen das Chefarztsekretariat, unter der Telefonnummer 03523-65116 zur Verfügung.

Gleichbehandlung und Diversity ist uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder ihrer sexuellen Identität.

Bundestag und Bundesrat haben am 10.12.2021 das "Gesetz zur Stärkung der Impfprävention gegen Covid-19" beschlossen. Mit dem Gesetz wurde eine Impfpflicht zur Prävention von Covid-19 für Beschäftigte im Gesundheitswesen eingeführt. Bitte beachten Sie, dass Neueinstellungen nur mit einem gültigen Impfzertifikat oder einem Genesenennachweis erfolgen können.